Sie wünschen einen Rückruf? Wir rufen Sie gerne zurück.

    Wann sind Sie am besten zu erreichen?

    Bitte Tag/e auswählen:
    (Mehrfachnennung möglich)

    MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagzeitlich flexibel

    Bitte Tageszeit/en auswählen:
    (Mehrfachnennung möglich)

    morgensvormittagsmittagsnachmittagsabendszeitlich flexibel

    Worum geht es?


    Immobilie kaufen/verkaufenImmobilie mieten/vermietenAllgemein

    Die Silberberg Holding GmbH inkl. weitere zur Unternehmensgruppe gehörende Unternehmen, namentlich die Immobilien Zentrum Vertriebs GmbH und die Immobilien Zentrum Holding AG, nachfolgend unter der Silberberg Holding GmbH zusammengefasst, sichert Ihnen zu, Ihre persönlichen Daten ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage zu nutzen und nicht an Dritte weiterzugeben.


    Zurück

    Kontakt

    Rufen Sie uns an
    0941 60407-0

    Schreiben Sie uns
    info@immobilienzentrum.de

    Seltenheit – Bungalow mit maximaler Privatsphäre unweit des Schlosses Pürkelgut

    Der insgesamt 142 m² große, vollständig unterkellerte Bungalow liegt in verkehrsberuhigter Lage am Ende einer Sackgasse. Das im Jahr 1966 gebaute Einfamilienhaus ist auf einem nicht einsehbaren Grundstück mit 502 m² platziert und bietet durch den nicht einsehbaren Garten maximale Privatsphäre.

     Immobilienart

    Haus

     Grundstücksgröße

    502 m²

     Wohn-, Nutzfläche

    142 m²

     Preis

    534.900 €

     Zimmer

    5

    Beschreibung

    Der insgesamt 142 m² große, vollständig unterkellerte Bungalow liegt in verkehrsberuhigter Lage am Ende einer Sackgasse. Das im Jahr 1966 gebaute Einfamilienhaus ist auf einem nicht einsehbaren Grundstück mit 502 m² platziert und bietet durch den nicht einsehbaren Garten maximale Privatsphäre.

    Der gut durchdachte und familienfreundliche Grundriss ermöglicht die Realisierung eines gemütlichen Eigenheims: Empfangen wird man bei Betreten des Hauses von einer praktischen Diele, in welcher ein großzügiger Garderobenschrank Platz findet. Ebenso praktisch ist das vorhandene Gäste-Bad im Eingangsbereich, welches nicht nur über ein WC sondern auch über eine Viertelkreis-Dusche, einen Handtuchheizkörper sowie ein Fenster verfügt. Der Fliesenspiegel in weiß und die Badmöblierung ist dabei zeitlos und in einwandfreiem Zustand.

    Im Westflügel des Bungalows befinden sich zwei geräumige Kinderzimmer mit ca. 15,3 m² und ca. 12,5 m² sowie ein weiteres Zimmer mit ca. 9,2 m², das ebenfalls als Kinderzimmer oder anderenfalls als Home Office genutzt werden kann. Der Bodenbelag in den drei zuletzt beschriebenen Räumen ist ein hellbeiger Teppichboden.

    Das Familienbadezimmer befindet sich angrenzend an die Kinderzimmer ebenfalls in der Westseite des Hauses und verfügt über den Komfort einer Badewanne, eines Handtuchheizkörpers sowie ein Fenster. Ein Waschbecken und WC sind selbsterklärend ebenso Teil der Badausstattung, das sich ebenso wie das Gäste WC in einem neutralen weißen Fliesenspiegel präsentiert.

    Highlight des Hauses ist zweifelsohne der großzügige Wohnbereich mit ca. 41 m² und den lichterfüllenden Panorama-Fenstern, welche in Richtung des Gartens und der Terrasse ausgerichtet sind. Die Terrasse erstreckt sich auf ein Größe von ca. 20 m² und ist mit einer Markise zu verschatten – dankbar, denn die Süd-/Westausrichtung sorgt für viele Sonnenstunden! Neben dem Wohnzimmer, das genauso wie der Flur mit Stäbchen-Parkett ausgestattet ist, befindet sich das Esszimmer mit direkt angrenzender, geschlossener Küche. Die vorhandene Einbauküche ist technisch intakt, entspricht jedoch nicht mehr dem modernen Standard.

    Zuletzt findet sich im Südflügel des Hauses das Elternschlafzimmer mit ca. 17,80 m² wieder. Dank des Raumschnittes lässt sich ein großzügiger 3-Meter- Kleiderschrank zusammen mit einem 1,80 m breiten Doppelbett einrichten. Der Blick in Richtung der Terrasse ist dabei eine erfreuliche Ergänzung des Wohlfühlfaktors.

    Der Bungalow ist teilunterkellert mit einer Nutzfläche von ca. 75 m².

    Zusammenfassend befindet sich der leerstehende Bungalow in einem bewohnbaren, jedoch teil-renovierungsbedürftigen Zustand. Alle Fenster sind zweifachverglaste Kunststoff-Fenster aus dem Jahr 2002, wovon allesamt mit einem manuellen Rollladen verdunkelt werden können – ausgenommen das Panorama-Fenster im Wohnzimmer, dieses verfügt über einen elektrischen Rollladen. Die Sanierung beider Bäder fand ebenfalls im Jahr 2002 statt. Im Jahr 2022 erfolgte der Austausch der Gasheizung, die Warmwasseraufbereitung läuft über eine Luft-Wärmepumpe. Es sind die Gegebenheiten vorhanden, eine PV-Anlage sowie ein Kachelofen zu realisieren.

    Die zugehörige Garage liegt in dem 150 m entfernten Garagenhof, es kann jedoch auch unmittelbar vor dem Haus geparkt werden.