Sie wünschen einen Rückruf? Wir rufen Sie gerne zurück.

    Wann sind Sie am besten zu erreichen?

    Bitte Tag/e auswählen:
    (Mehrfachnennung möglich)

    MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagzeitlich flexibel

    Bitte Tageszeit/en auswählen:
    (Mehrfachnennung möglich)

    morgensvormittagsmittagsnachmittagsabendszeitlich flexibel

    Worum geht es?

    Immobilie kaufen/verkaufenImmobilie mieten/vermietenHausverwaltungAllgemein

    Die Silberberg Holding GmbH inkl. weitere zur Unternehmensgruppe gehörende Unternehmen, namentlich die Immobilien Zentrum Vertriebs GmbH, die Immobilien Zentrum Management GmbH und die Immobilien Zentrum Holding AG, nachfolgend unter der Silberberg Holding GmbH zusammengefasst, sichert Ihnen zu, Ihre persönlichen Daten ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage zu nutzen und nicht an Dritte weiterzugeben.

    Zurück

    Kontakt

    Rufen Sie uns an
    0941 60407-0

    Schreiben Sie uns
    info@immobilienzentrum.de

    Geschäftshaus in 1-A Lage in Straubing

    Das denkmalgeschütze Geschäftshaus in 1A Innenstadtlage aus dem Jahr 1882 ist ein dreigeschossiger Walmdachbau mit Neurenaissancefassade, Eckrustika und Konsolgesims. Es besteht aus einem Kellergeschoss, einem Erdgeschoss, zwei Obergeschossen und einem Dachgeschoss. Die Netto-Raumfläche beträgt ca. 680 m2.

     Immobilienart

    Geschäftshaus

     Grundstücksgröße

    229 m²

     Wohn-, Nutzfläche

    680 m²

     Bezug ab

    sofort

     Preis

    3.000.000 €

     Zimmer

    7

    Die kreisfreie Stadt Straubing liegt im Regierungsbezirk Niederbayern im östlichen Teil Bayerns an der Donau. Die heutige Universitätsstadt hat gegenwärtig knapp 48.000 Einwohner und gehört zu einem der vier Oberzentren in Niederbayern. Sie ist die größte Stadt des Gäubodens.

    Straubing ist ein innovativer, attraktiver und moderner Wirtschaftsstandort. Dieser zeichnet sich besonders durch einen gesunden, mittelständischen Branchenmix aus. Im produzierenden Gewerbe sind vor allem die Bereiche Elektrotechnik, Maschinen- bzw. Sondermaschinenbau und Biotechnologie vertreten. Aufgrund der zentralen Lage zwischen den BMW-Werken in Dingolfing, Landshut und Regensburg wird Straubing zunehmend ein wichtiger Standort für die Automobil-Zuliefer-Industrie. Zudem verfügt Straubing über ein hohes Arbeitskräftepotenzial, die durch vier Gymnasien, FOS/BOS, Berufsschulen, Technikerschulen, dem TUM-Campus in Straubing und den Hochschulen bzw. Universitäten in den umliegenden Städten Regensburg, Passau, Deggendorf und Landshut geschult werden. Darüber hinaus wird dank der MINT-Region Straubing-Bogen der Nachwuchs auf naturwissenschaftlich-technischer Ebene gefördert.

    Die Stadt Straubing ist dank der beiden Autobahnen A3 (Frankfurt – Nürnberg – Wien) und A92 (München – Deggendorf) hervorragend erschlossen. Auch die Bundesstraßen mit Nord-Süd Anbindung B20 (vom Königssee bis zur tschechischen Grenze) und der West-Ost Anbindung B8 (niederländische Grenze bis Passau) erschließen Straubing optimal.